Wertheim

Konzert Kanadische Rockband „Saga“ zog viele Fans auf die Wertheimer Burg / Vorband „James MacKenzie“ heizte schon ordentlich ein

Harte Riffs und Synthesizer-Sound

Archivartikel

Rund 1300 Konzertbesucher feierten am Samstagabend dicht gedrängt im Burggraben ihre Band „Saga“. Das Konzert zog Rockfans aus nah und fern zum Wertheimer Wahrzeichen.

Wertheim. Gegründet wurde „Saga“ 1977 in Kanada. Die Band war Mitinitiator eines damals neuen Sounds, der später als Progressive Rock eine große Fangemeinde fand. Ihre Hits wie „Wind him up“ oder „On the loose“ werden

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema