Wertheim

Jahreshauptversammlung Mitgliederzahl der Reservistenkameradschaft in Nassig stabil geblieben

Großes Engagement im Ort gezeigt

Archivartikel

Die Reservistenkameradschaft Nassig zählt momentan 87 Mitglieder, deren aktives Engagement von verschiedenen Seiten auf der Jahreshauptversammlung gewürdigt wurde.

Nassig. Der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Nassig, Timo Eirich, konnte insgesamt 43 Mitglieder im Gasthaus Rose in Nassig zur Versammlung begrüßen. Besonders begrüßt wurden der Vorsitzende der Kreisgruppe Franken, Reinhard Hutzler-Kaibel und der als Vertretung für Ortsvorsteher Volker Mohr erschienene Bernhard Weber.

Reinhard Hutzler-Kaibel berichtete über die aktuellen Geschehnisse der Kreisgruppe Franken, beispielsweise von zahlreichen militärischen Veranstaltungen der Kreisgruppe, die aus insgesamt 1276 Mitgliedern besteht. Bernhard Weber richtete die Grüße des Ortsvorstehers Volker Mohr und des gesamten Ortschaftsrats aus. Lobend würdigte er das große Engagement der Reservisten in Nassig, wie unter anderem bei der Mitgestaltung des Westernfestes, der Teilnahme am Volkstrauertag oder der Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge.

Der Jahresbericht des Schriftführers Volker Garrecht erinnerte nochmals an die Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr. Ein besonderer Höhepunkt war eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Würth Industrie Service am Drillberg in Bad Mergentheim. Bis 1993 war dort der Sitz der Deutschorden-Kaserne. In der Firma durften die Reservisten das modernste Logistikzentrum Europas live erleben. Ihnen bot sich ein spektakulärer Einblick in das riesige, fast vollständig automatisierte Lagersystem. Nach dem gemeinsamen Mittagessen konnten die beiden Ausstellungen „Führungskultur rund um den Trillberg“ und „Einblicke in die Geschichte der Panzerentwicklung“ besucht werden, bevor die Ausstellungsexponate von Leopard I Panzern zu bestaunen waren.

Auf der Jahreshauptversammlung konnte Kassenwart Klaus Unger in seinem Bericht eine gute Bilanz ziehen. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 87 Mitglieder und ist somit annähernd konstant geblieben. Die Revisoren bescheinigtem dem Kassenwart eine einwandfreie Buch -und Kassenführung und beantragten die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig durch die Versammlung erfolgte.

Anschließend fanden die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder und für besonderes Engagement statt. Für 40 Jahre Treue zum Verband wurden Richard Diehm, Horst Gegenwarth, Walter Lausecker und Wilfried Kunkel, für 25 Jahre Treue Siegfried Weidinger und für zehn Jahre Treue Axel Kempf und Ralf Ballweg geehrt.

Für ihr besonderes Engagement in der Reservistenarbeit wurden die Kameraden Richard Diehm, Norbert Eirich, Timo Eirich, Volker Garrecht und Hubert Sadowski mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet. Timo Eirich gab noch einen Ausblick auf die bevorstehenden Festlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Reservistenkameradschaft. Diese finden vom 20. bis 23. Mai in der Dreschhalle in Nassig statt. Unter anderem gibt es einen Comedy-Abend mit den Comedians „Ausbilder Schmidt“ und „Heinz Gröning“, sowie am Samstag die „Hot Shots Scheunenparty“ mit der Band „Almrocker“. Der Vorverkauf findet in den beiden ortsansässigen Bäckereien statt.

Zum Thema