Wertheim

Amtsgericht Anhänger der Würzburger Kickers verstieß nicht nur einmal gegen das Gesetz / Behauptungen fanden keinen Glauben

Graffiti-Sprayer muss Schaden wieder gut machen und sich entschuldigen

Archivartikel

Wertheim.Beim Amtsgericht Wertheim gelang die Überführung eines Graffiti-Sprayers aus der Main-Tauber-Stadt. Zusammen mit einem gesondert verfolgten Bekannten aus Niklashausen hatte er im Dezember 2018 an der Staatsstraße 2312 (früher B8) bei Rossbrunn die Rückwand eines Transformator-Häuschens und bei Waldbüttelbrunn die Rückwand einen Stromkasten eingesprüht, Gesamtschaden 650 Euro.

Weitere ...


Sie sehen 12% der insgesamt 3520 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema