Wertheim

Kultur Gelungenes Konzert mit Ariana Burstein und Roberto Legnani in der Main-Tauber-Stadt, die mit einem neuen Programm aufwarteten

Gitarre und Cello schaffen neue Klangwelten

Archivartikel

Wertheim.Keltisch-magische Mystik, Melancholie castillanischer Landschaften, feingewebte poetische Sequenzen, ein Feuerwerk argentinischer Klangfülle, jüdische Mystik und ein fremd-vertraut anmutendes Liebeslied aus China: Ariana Burstein (Cello) und Roberto Legnani (Gitarre) führten die Zuhörer im Barocksaal der Hofhaltung auf eine Reise der Sinne durch traumhaft schöne Klangwelten. "Klassik und

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00