Wertheim

Ökumenische Friedensaktion Für Flüchtlinge an EU-Grenzen

Gemeinsames Zeichen der Solidarität

Archivartikel

Wertheim/Wartberg.Nach einer langen Corona-Pause werden ab Donnerstag, 5. November, in der Michaelskirche auf dem Wartberg wieder regelmäßig Friedensgebete stattfinden. Verantwortet werden sie von Dekanin Wibke Klomp, Pfarrerin Carolin Knapp, Pfarrerin Verena Mätzke, Schuldekanin Cornelia Wetterich und Pastoralreferentin Ute Zeilmann von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Wertheim.

Im

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema