Wertheim

„Gehwalker“ für Rotkreuzklinik gespendet

Archivartikel

Reinhardshof.Die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie der Rotkreuzklinik Wertheim freut sich über zwei neue sogenannte „Gehwalker“. Die Mobilisationsgeräte, die nach orthopädischen/unfallchirurgischen Operationen bei Patienten zum Einsatz kommen, sind eine Spende des Fördervereins des Krankenhauses.

Wie die Klinik-Verantwortlichen mitteilen, sind „Gehwalker“ nicht standardmäßig in Krankenhäusern

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema