Wertheim

Unfall Daimlerfahrer missachtet Vorfahrt / Drei verletzte Personen ins Krankenhaus gebracht

Frontalzusammenstoß in der Hafenstraße

Archivartikel

Bestenheid.Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Freitagmittag gegen 11.50 Uhr an der Kreuzung Hafenstraße und Bestenheider Landstraße.

Aus Richtung Grünenwört näherte sich ein schwarzer Daimler, A-Klasse, besetzt mit zwei Personen. Der 73-jährige Fahrer und seine 79-jährige Beifahrerin wollten nach links in die Hafenstraße abbiegen. Dabei übersah der Daimlerfahrer den ihm entgegenkommenden Toyota.

Am Steuer saß ein 27 Jahre junger Mann, der aus Richtung Bestenheid kommend auf der Hauptstraße Richtung Grünenwört unterwegs war. Im Zuge der Missachtung der Vorfahrt kollidierten die Fahrzeuge frontal.

Alle drei Personen erlitten Verletzungen und wurden für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden, der durch den ermittelnden Polizeibeamten noch nicht näher beziffert wurde.

Neben der Polizei und den medizinischen Rettungskräften war auch die Freiwillige Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften vor Ort, um den Unfallort zu sichern.

Die Unfallstelle war für längere Zeit nur eingeschränkt passierbar.

Zum Thema