Wertheim

Tödlicher Unfall

Fremdverschulden ausgeschlossen

Archivartikel

Urphar.Die Ursache für den tödlichen Unfall am frühen Sonntagmorgen zwischen Eichel und Urphar (wir berichteten) ist laut Polizei geklärt. Ermittlungen hätten ergeben, dass der 41-jährige Audi-Fahrer aus unbekannter Ursache in der langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und über den Straßengraben sowie entlang einer ansteigenden Böschung geschlittert sei.

Auf dem Dach ...


Sie sehen 55% der insgesamt 721 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema