Wertheim

Kommunalwahl Bayern Gebürtiger Wertheimer geht in vierte Amtszeit

Faulhaber bleibt Bürgermeister in Kist

Archivartikel

Wertheim/Kist.Der aus Dörlesberg stammende Volker Faulhaber bleibt Bürgermeister der Gemeinde Kist (Kreis Würzburg).

Faulhaber, der seine Karriere bei der Wertheimer Stadtverwaltung begonnen hatte, ist schon seit 18 Jahren Bürgermeister der 2600-Einwohner-Gemeinde, wohnt aber mit seiner Familie in Kreuzwertheim. Der 60-Jährige entschied die Wahl am Sonntag klar für sich und erreichte 69 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Kontrahent weit hinten

Sein Kontrahent Stephan Spall von der CSU kam lediglich auf 29 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 70,3 Prozent.

Der Diplom-Verwaltungswirt Faulhaber geht damit in die vierte Amtszeit. wei

Zum Thema