Wertheim

Kommunale Jugendarbeit Besuch der Buchmesse

Fahrt nach Frankfurt

Archivartikel

Wertheim.Die kommunale Jugendarbeit organisiert für junge Leute am Samstag, 19. Oktober, eine Fahrt zur Frankfurter Buchmesse.

Bei der größten internationalen Buchmesse präsentieren 7000 Aussteller aus über 100 Ländern ihre gedruckten und digitalen Medien.

Die Bandbreite reicht vom Roman über Kinderbücher bis zu wissenschaftlichen Datenbanken. Aber auch Comics und Mangas finden in den Hallen ihren Platz.

Experten aus der Branche

Auch für technologieinteressierte Besucher ist Einiges geboten, denn auf der Buchmesse treffen sich Experten aus der Branche mit den Kreativindustrien wie Film und Games zum Austausch. Erstmals können in diesem Jahr Bücher und Medien auch direkt vor Ort gekauft und von den Autoren signiert werden.

Der Treffpunkt

Treffpunkt zur Abfahrt ist am Samstag, 19. Oktober, um 8 Uhr an der Bushaltestelle Poststraße, die Rückfahrt ab Frankfurt ist für 18 Uhr vorgesehen. Mitfahren können Jugendliche ab 14 Jahren. Kosten fallen an. Familienpassinhaber erhalten eine Ermäßigung von 45 Prozent.

Zum Thema