Wertheim

VHS-Vortrag von Thomas Kreuz

„Europas Einfluss auf Wertheim“

Wertheim.Einen Vortragsabend mit dem Titel „Europas Einfluss auf Wertheim“ veranstaltet die Volkshochschule (VHS) am Montag, 18. November, um 19.30 Uhr im Barocksaal im Rathaus Wertheim. Referent ist Thomas Kreuz vom Landkreistag Baden-Württemberg. Dazu teilt die VHS mit: Die Europäische Union (EU), die derzeit aus dem Zusammenschluss von 28 Ländern besteht, bestimmt fast alle Bereiche unseres Lebens. Ursula von der Leyen, seit November 2019 EU-Kommissionspräsidentin, bastelt immer noch an ihrem Kabinett. Manche Länder stehen auf der Warteliste und wollen der EU beitreten, England bemüht sich seit Jahren um einen geordneten Austritt.

Thomas Kreuz referiert in seinem Vortrag, wie Wertheim direkt von Europa profitiert. Unter anderem am Beispiel des Europäischen Sozialfonds (ESF) zeit er auf, wie (junge) Menschen in Wertheim auf ihrem Weg ins Arbeitsleben durch Europa unterstützt werden. Im anschließenden Gespräch besteht die Möglichkeit, sich mit dem Referenten über weitere Fragen und Möglichkeiten zur Europäischen Förderpolitik und ihren unmittelbaren Auswirkungen auf Wertheim auszutauschen. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Zum Thema