Wertheim

Am 15. Oktober

Erinnerungsdienst an Stolpersteinen

Archivartikel

Wertheim.Ein Erinnerungsdienst der Wertheimer Schüler an den Stolpersteinen in der Kernstadt findet wieder statt am Donnerstag, 15. Oktober, von 14 bis 15 Uhr. Damit soll der Morde an Wertheimern im NS-Regime gedacht und gemahnt werden, heute stets für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit als hohes und zu beschützendes Gut einzutreten.

Wie die Verantwortlichen mitteilen, wäre es eine große Unterstützung, wenn Wertheimer Bürger die Schüler während ihres Erinnerungsdienstes an den Stolpersteinen besuchen und mit ihnen ins Gespraech kommen. Dieser Aufruf habe im vergangenen Jahr gute Resonanz gefunden und somit die Sinnhaftigkeit des Erinnerungsdienstes für die Schüler weiter gestärkt.

Es haben sich wieder viele Schüler der Comenius-Realschule, Klassen neun und zehn, und der Werkrealschule UrLi, Klasse neun, bereit erklärt, sich bei diesem Dienst zu beteiligen. Dabei werden sie von Lehrern der jeweiligen Schule zur Teilnahme ermutigt und unterstützt.

Zum Thema