Wertheim

Tischtennis Kreuzwertheims Erste gewinnt 9:7

Erfolg kam ganz unerwartet

Archivartikel

Bezirksklasse A Gr. 1 West

TG Würzburg Heidingsfeld 1861 III – DJK TTC Kreuzwertheim 7:9. Nach dem Verlust der drei Eingangsdoppel war nicht mehr damit zu rechnen, dass die Kreuzwertheimer das Spiel noch drehen könnten.

In äußerst knappen Auseinandersetzungen schafften Marcel Väth (2), Jannick Bracken (2), Sebastian Lankl (2), Marcel Tobisch (2) den Ausgleich und mit dem

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema