Wertheim

Neue Etappe Termine für den Wechsel an weiterführende Schulen

Eltern müssen Kinder anmelden

Archivartikel

Wertheim.Für die jetzigen Viertklässler in den Grundschulen steht im September der Übertritt auf eine weiterführende Schule an. Dazu müssen die Eltern ihre Kinder nächste Woche anmelden. Die Stadtverwaltung Wertheim informiert über die Termine und die Unterlagen, die zur Anmeldung gebraucht werden. Mitzubringen sind eine Geburtsurkunde (Stammbuch) und die Blätter drei und vier der Grundschulempfehlung.

Schüler aus Bayern benötigen eine Bestätigung der Grundschule über den Besuch der Klasse 4 oder eine Kopie der Information über den Leistungsstand (Halbjahresinformation).

Für Schülerfahrkarte und den Schülerausweis sind zwei Passbilder notwendig.

Außerdem sollen die Eltern eine Kopie des Impfausweises zum Nachweis der Masernimpfung vorlegen und, falls vorhanden, eine Kopie des Familienpasses. Hier die Termine:

Gemeinschaftsschule (ganztags): Die Anmeldung für die Aufnahme in Klasse 5 ist zu folgenden Zeiten im Sekretariat der Schule, Alte Vockenroter Steige 1, Bau 1 möglich: Dienstag, 10. März, von 9 bis 14 Uhr; Mittwoch, 11. März, von 9 bis 16 Uhr; Donnerstag, 12. März, von 9 bis 16.30 Uhr.

Werkrealschule Urphar-Lindelbach: Die Anmeldung für die Aufnahme in Klasse 5 erfolgt im Sekretariat der Schule, Mittlere Dorfstraße 2: Dienstag, 10. März, von 8 bis 18 Uhr; Mittwoch, 11. März, von 9 bis 18 Uhr; Donnerstag, 12. März, von 10 bis 13 Uhr.

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: Die Anmeldungen für die Aufnahme in Klasse 5 des Gymnasiums nimmt das Sekretariat der Schule, Conrad-Wellin-Straße 6, zu folgenden Zeiten entgegen:

Dienstag, 10. März, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16.15 Uhr; Mittwoch, 11. März, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16.15 Uhr; Donnerstag, 12. März, von 8 bis 12 Uhr.

Comenius Realschule: Die Anmeldung an der Comenius Realschule erfolgt für Schüler aus Bayern am Dienstag, 10. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr. Für Schüler aus Baden-Württemberg gelten folgende Anmeldetermine: Mittwoch, 11. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr; Donnerstag, 12. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr.

Für den bilingualen Zug und den MINT-Zug werden Aufnahmegespräche im Beisein des Kindes geführt. Die Zusagen werden zwei Wochen nach den Aufnahmegesprächen übermittelt.

Edward-Uihlein-Schule: Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Schwerpunkt Lernen (SBBZ). Anmeldungen an der Edward-Uihlein-Schule sind nach telefonischer Terminabsprache (09342/6887) jederzeit während der Sekretariatsöffnungszeiten möglich (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 10.45 Uhr und Mittwoch von 8.30 bis 12.30 Uhr). stv

Zum Thema