Wertheim

Verkehr Straßenmeistereien und Bauhöfe im Main-Tauber-Kreis waren auf den Einsatz vorbereitet / Streu- und Räumdienst teilweise ab 4 Uhr unterwegs

Ein Wintereinbruch mit Ansage

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis/Wertheim.Die Verkehrsdurchsage am Dienstagmorgen im Radio wollte gar nicht enden. Staus wegen liegengebliebener Lkw, Unfälle, Sperrungen, Räumungsarbeiten – manch einen Autofahrer hat der Wintereinbruch kalt erwischt.

Allein auf der Strecke zwischen Urphar und Höhefeld hatten sich gleich zwei Lkw festgefahren. Ein ganz ähnliches Bild gab es zwischen den Stadtteilen Bestenheid und Wartberg. Auch

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema