Wertheim

Badische Landesbühne Aufführung von "Schmerzliche Heimat" bewegte und berührte

Ein Stück voller brutaler Wirklichkeit

Archivartikel

Ein wahrhaft schmerzliches Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte verarbeitete Carsten Ramm von der Badischen Landesbühne dramaturgisch für die Bühne.

Wertheim. Es geht um eine bis heute noch nicht abgeschlossene Aufarbeitung von Serienmorden an türkischstämmigen Migranten und einer deutschen Polizistin zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Semya Simsek, Tochter des Blumenhändlers Enver

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema