Wertheim

Klein, aber fein Weihnachtsmarkt in Waldenhausen lockte zahlreiche Besucher an

Eigenproduktionen standen hoch im Kurs

Archivartikel

Waldenhausen.Das Flair des Waldenhäuser Weihnachtsmarktes ist etwas ganz besonderes. Davon waren nicht nur die Gäste, sondern auch Ortsvorsteher Gerrit Lang überzeugt. Der ältesten Weihnachtsmarkt ist der 1310 gegründete Markt in Bautzen, der Bekannteste finde in Dresden statt, der größte in Nürnberg – „Der schönste der 3000 Weihnachtsmärkte in Deutschland ist aber der in Waldenhausen“, sagte er.

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema