Wertheim

Betrunken gefahren

Eigenes Auto demoliert

Archivartikel

Rauenberg.Ein 64-jähriger Fahrer eines Pkw lenkte betrunken seinen Wagen auf der Kreisstraße zwischen Rauenberg und Boxtal.

Gegen 18.30 Uhr kam der Fahrer des Opel Vectra nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Verdolung (kleinen Wassergraben), wodurch das Fahrzeug so stark beschädigt wurde, dass es nicht mehr fahrbereit war.

Während der Unfallaufnahme konnten die Beamten Alkoholgeruch an dem 64-Jährigen wahrnehmen, woraufhin ein Alkoholtest durchgeführt wurde.

Dieser ergab ein Promille. Der Mann musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus und seinen Führerschein abgeben. pol

Zum Thema