Wertheim

Tischtennis Der erst 13-jährige Benedict Behringer siegt bei der Wertheimer Stadtmeisterschaft im Finale der Herren-A-Klasse gegen den 16-jährigen Christian Degen

Die Titelträger werden immer jünger

Archivartikel

Im sportlich wertvollsten Wettbewerb der 32. Wertheimer Tischtennis-Stadtmeisterschaft, dem Wettbewerb der Herren-A-Klasse, lassen sich die Talente ganz offensichtlich nicht mehr aufhalten: Nachdem im Vorjahr der damals 15-jährige Maurcie Anderlik den Titel gewann, war es dieses Mal der erst 13-jährige Benedict Behringer, der seine Konkurrenten im sprichwörtlichen Sinne „alt aussehen“

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00