Wertheim

Hilfsaktion Verein Pirappu unterstützt Geburtshilfestation / Zwei Hebammen aus Indien zu Besuch

Die aktuelle Arbeit vorgestellt

Archivartikel

Dietenhan.Kochen auf einer offenen Feuerstelle im Freiem, Wasser in den frühen Morgenstunden am Brunnen holen, Wäschewaschen von Hand mit Seife und Bürste, Reis mit Gemüse zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen: Diese ihre Welt in einem kleinen Dorf in Südostindien verließen die indischen Hebammen Agnes und Manimozhi, stiegen in ein Flugzeug und folgten damit einer Einladung des Vereines Pirappu nach

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema