Wertheim

„Fritz Bach – Der (Un)bekannte“ Katalog fasst Erkenntnisse der Forschung für die Ausstellung im Grafschaftsmuseum inklusive weiterer Gemälde und Fotos zusammen

Detektivarbeit mündet in einem Bildband

Archivartikel

Seine Gemälde hängen in so manchem Wertheimer Wohnzimmer, doch über die Person Fritz Bach war lange Zeit kaum etwas bekannt. Nun erscheint ein Katalog zur Ausstellung im Grafschaftsmuseum.

Wertheim. „Fritz Bach ist einer, der es wert war, entdeckt zu werden“, ist Constanze Neuendorf überzeugt. Ein dreiviertel Jahr lang hat die Kunsthistorikerin das Leben und Schaffen des Wertheimer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema