Wertheim

Pandemie Straub Beauty Group setzt in den Augen der Heimleitung ein Zeichen der Solidarität

Desinfektionsmittel an Seniorenresidenz gespendet

Reinhardshof.In diesem überaus schwierigen Jahr mit zahlreichen Einschränkungen und Hindernissen im alltäglichen Leben und für jeden Einzelnen ergeben sich andererseits viele, sehr positive Erfahrungen.

Schon zum zweiten Mal in diesen Monaten zeigte das Unternehmen Straub Beauty Group Solidarität mit älteren und hilfsbedürftigen Mitmenschen.

Dringend benötigt

Wie die Heimleitung in einer Pressemitteilung informiert, erhielt die MCC Seniorenresidenz Wertheim erneut eine großzügige Spende in Form von 20 Kanistern Desinfektionsmittel, die hier dringend gebraucht werden. Angesichts der immens gestiegenen Preise für diese Produkte und des ebenso immens großen Bedarfs weiß man seitens der Geschäftsführung, Thomas Oertner, und der Pflegedienstleitung, Nicole Löffler, dies ganz besonders zu schätzen. Markus Hendriok und Jelto Hendriok vom Wertheimer Unternehmen spricht die MCC Seniorenresidenz ihren Dank aus und freut sich sehr über diese Zeichen der Solidarität im zwischenmenschlichen Bereich, zumal das Unternehmen die Bewohner seit Jahren mit Spenden für Feste und Veranstaltungen bedachte, heißt es.

Zum Thema