Wertheim

Politik Drei Auswanderer aus Wertheim und Umgebung schätzen die Lage nach der Präsidentschaftswahl in den USA ein / Einhellige Meinung: Es wird schwierig, die Gräben zuzuschütten

„Das knappe Rennen hinterlässt einen faden Beigeschmack“

Archivartikel

Wertheim.Zwar stand am Freitagabend das Ergebnis der Präsidentenwahl in den USA noch nicht endgültig fest. Doch mit großer Wahrscheinlichkeit wird Joe Biden den Amtsinhaber Donald Trump ablösen. Die Fränkischen Nachrichten haben bei zwei Wertheimern und einem Steinbacher, die in den Vereinigten Staaten leben, nachgefragt, wie sie die Situation einschätzen.

Ellen Rauchhaus (48): Die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema