Wertheim

Sankt Martin Umzüge am 11. November fallen wegen der Corona-Pandemie aus / Kindertagesstätten haben Alternativen gefunden

Damit das Licht nicht einsam leuchtet

Archivartikel

„Ich geh mit meiner Laterne ...“ – Sankt Martin kann wegen der Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Kindergärten und Kirchengemeinden haben sich stattdessen kreative Alternativen überlegt.

Von Nadine Schmid

Wertheim. Es ist immer das erste Lichterfest im Jahr, auf das sich die Kinder freuen: Der Sankt-Martins-Tag mit Laternenumzügen. Das geht dieses Jahr aus bekannten Gründen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema