Wertheim

Finanzen Gemeinderat verabschiedet Nachtragshaushalt / Unterm Strich muss die Stadtverwaltung 5,7 Millionen Euro ausgleichen

Corona belastet Stadt mit Millionen

Archivartikel

Wegen der Corona-Pandemie verabschiedete der Gemeinderat einstimmig einen Nachtragshaushalt – den ersten seit der Finanzkrise 2009. Dort werden auch andere Effekte untergebracht.

Wertheim. „Sicherheit und Klarheit“ wolle man mit dem Nachtragshaushalt für das laufende Jahr schaffen, sagte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez in der Gemeinderatssitzung am Montag. Als eine der ersten

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema