Wertheim

Nachbarschaftshilfe

Bürger helfen ihren Mitbürgern

Archivartikel

Külsheim.Die vom Külsheimer Bürgernetzwerk organisierte Nachbarschaftshilfe ist auch während der Coronakrise für Menschen in der Gesamtstadt im Einsatz. Unterstützt werden Frauen und Männer, die über 65 Jahre alt sind oder deren Immunsystem geschwächt ist.

Wie es in einer Mitteilung der Verantwortlichen heißt, können sich Betroffene, die Hilfe benötigen, beim St. Elisabeth-Verein unter Telefon 09345/931770 melden. Dies gilt auch für Personen, die die nicht zur Corona-Risikogruppe gehören und für Mitbürger einkaufen, Medikamente abholen oder auch mit dem Hund Gassi gehen könnten.

Froh sind die Organisatoren, dass sich für sie Aktion, die durch die Stadt Külsheim unterstützt wird, bereits Ehrenamtliche ihre Mithilfe angeboten haben. Fortgesetzt werden kann der Fahrdienst des Vereins. Der ist montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr telefonisch erreichbar. Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail an St-Elisabeth-Verein@web.de möglich.

Zum Thema