Wertheim

Gasse gesperrt Hochbauamt prüft, wo genau das Sandsteinteil herkam

Brocken vom Spitzen Turm gestürzt

Archivartikel

Wertheim.Einen Schlag dürfte es schon getan haben, als am Samstag im Laufe des Tages ein Sandsteinbrocken vom Spitzen Turm abbrach und auf die Gasse darunter stürzte. Damit habe auch das Hochbauamt nicht gerechnet, so die Stadtverwaltung. „Wir hatten sehr großes Glück, dass niemandem etwas passiert ist“, heißt es aus der Pressestelle.

Nicht einsturzgefährdet

Das Gebäude als solches sei

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema