Wertheim

„Das Gestade der Vergessenheit“ Kunsthistoriker Benno K. Lehmann erläuterte die Hintergründe von Eugen Brachts Werk

„Bracht lässt uns in der Ausweglosigkeit stecken“

Archivartikel

Die Ausstellung über Eugen Bracht mit einer weiteren Leihgabe ist bis zum 9. Februar im Schlösschen zu sehen. Der Vortrag von Dr. Benno K. Lehmann zum „Gestade der Vergessenheit“ kam gut an.

Hofgarten. Die Ausstellung über den Landschaftsmaler Eugen Bracht und seine Schüler im Museum Schlösschen im Hofgarten hat viel Resonanz erfahren und wurde auch deshalb bis zum 9. Februar 2020

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema