Wertheim

City Dinner Tour Vierte Auflage führt auf den Almosenberg

Blick hinter die Kulissen

Archivartikel

Wertheim.Die ersten drei Touren durch die Wertheimer Innenstadt waren sehr erfolgreich. Am 17. September folgt die vierte Auflage der Wertheimer City Dinner Tour. Sie führt diesmal unter dem Motto „Entdecken Sie genussvoll Ihre Stadt“ auf den Almosenberg in Bettingen. Dort ansässige Unternehmen aus Einzelhandel, Handwerk und Dienstleistung bieten interessante Blicke hinter die Kulissen.

Bedeutung lokalen Handels

Das Format der City Dinner Tour hat die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (IHK) bisher in rund 30 Veranstaltungen umgesetzt. Es verdeutlicht die Bedeutung von lokalem Handel und Dienstleistungen. Gemeinsam mit Handwerkern und Kulturtreibenden leisten sie wichtige Beiträge für eine lebendige und attraktive Stadt.

Vitale Städte, anziehende Einzelhandelsgeschäfte und eine gute Mischung an Dienstleistungsangeboten – all das macht Lebensqualität aus. Hier hat Wertheim mit seinem vielfältigen und breiten Sortiment viel zu bieten.

Stationen auf dem Almosenberg

Davon können sich die Teilnehmer am Dienstag, 17. September, in der geführten Tour überzeugen. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Wertheim Village, eine der Stationen der diesjährigen Tour. Beim Empfang in der Wein-Lounge des Wertheim Village werden Stefan Gölz, Mitglied der IHK-Geschäftsleitung, und Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez die Teilnehmer auf den Abend einstimmen. Danach geht es in kleinen Gruppen weiter zu den Stationen Küchen Fries, Sonnleitner Holzbauwerke und Toppels Verdrehte Welt. Die Vorstellung der einzelnen Stationen dauert jeweils etwa 20 Minuten. Zum gemeinsamen Abschluss treffen sich alle Teilnehmer in der L’Osteria zu einem kleinen Dinner. Ende der Veranstaltung wird gegen 22 Uhr sein.

Veranstalter der City Dinner Tour ist die Stadtverwaltung Wertheim, Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, in Kooperation mit der IHK Heilbronn-Franken und dem Stadtmarketingverein Wertheim. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Personenzahl jedoch begrenzt. stv

Zum Thema