Wertheim

Ehre, wem Ehre gebührt

Bisherige Träger des Verdienstkreuzes

Archivartikel

Wertheim.Die bisherigen Träger des Bundesverdienstkreuzes aus Wertheim (in Klammern das Verleihungsjahr):

1950er Jahre: Carl Roth (1952), Bürgermeister; Karl Kritzler (1953), Bankdirektor; August Flurer (1954), Prokurist und Kaufmann; Otto Hartleb (1956), Fabrikant; Walter Schüßler (1957), Pastor.

1960er: Hermann Götz (1961), Landrat und Unternehmer; Alfred Zippe (1963), Unternehmer; Otto Müller (1964), Glasmachermeister; Werner H. W. Schuller (1964), Unternehmer; Nikolaus Klüpfel (1965), Druckereileiter; Franz Bach (1965), Landesturnwart; Hermann Thees (1966), Unternehmer; Karl Leiß (1966), Werkmeister und Bürgermeisterstellvertreter; Dr. Bernward Klein (1967), Rechtsanwalt und Stadtrat; Kurt Lutz (1968), Architekt und Stadtrat; Kaspar Fiederling (1968), Bürgermeister Höhefeld; Heinrich Schreck (1968), Installateur und stellvertretender Kreisbrandmeister; Martin Kraft (1969), Bürgermeister Sonderriet; Maria Weinreich (1969), Chefbuchhalterin.

1970er: Fritz Gaschütz (1972), Kapellmeister; Andreas Diehm (1973); Karl Kirchner (1974), Bürgermeister Grünenwört; Georg Adler (1974), Bürgermeister Bettingen; Andreas Weimer (1974), Bürgermeister Kembach; Erich Schwender (1975), Konrektor Realschule; Dr. Werner Rössy (1975), Landwirt und Stadtrat; Otmar Fritz (1978), Stadtrat, Messeausschussvorsitzender; Paul Haimann (1978), Landwirt, Stadtrat in Reicholzheim und Kreisrat; Wilhelm Hörner (1979), Gemeinderat Dertingen, Dr. Walter Camerer (1979), Arzt und Stadtrat.

1980er: Wendelin Dreikorn (1980), Bankdirektor und Stadtrat; Lothar Kober (1981), Unternehmer und Stadtrat; Erich Braun (1981), Stadtrat; Karl Josef Scheuermann (1981), Oberbürgermeister; Helmut Antlinger (1982), Ingenieur und Funktionär beim Bund der Selbstständigen; Hans Dieter Schmidt (1982), Lehrer und Schriftsteller; Dr. Herbert Matschke (1982), Unternehmer; Georg Nosko (1983), Gewerkschafter, Bürgermeisterstellvertreter Dietenhan, Stadtrat; Ursula Wicht (1984), Kauffrau und Stadträtin; Karl-Hermann Feist (1984), Dekan; Klaus Richter (1984), Bundestagsabgeordneter; Adolf Steinmann (1985), Winzer und Weinbaufunktionär; Ludwig Busse (1985), Bürgermeister Dörlesberg; Jean Fancou (1985), Bürgermeister Salon de Provence; Ludwig Stang (1985), Bürgermeister Reicholzheim; Otto Kressbach (1986), Klaus Jordan (1986), VdK-Vorsitzender; Karl Lutz (1987), Stadtrat und Unternehmer; Karl Hergenhan (1989), Bürgermeister Dertingen.

1990er: Gernot Schulz (1990), Schulleiter und Stadtrat; Wilhelm Lotz (1991), Stadtrat und Ortsvorsteher Waldenhausen; Anton Bund (1992), Stadtrat; Gottfried Hörner (1994), Gerhard Schwend (1998), Unternehmer und Stadtrat; Stefan Gläser (1999), Oberbürgermeister; Gottfried Hörner (2002), ehrenamtlicher Wetterbeobachter; Ludwig Braun (2011), Arzt und Heimatkundler; Renate Gassert (2013), Lehrerin und Stadträtin; Josef Bendl (2013), Wolfgang Schuller (2017), Unternehmer und Kunstmäzen. wei

Zum Thema