Wertheim

Am Amtsgericht verhandelt Angeklagter mehrfach aktenkundig / Freundin will durch Zeugenaussage helfen

Bewährung wegen Handydiebstahls

Archivartikel

Wertheim.Wegen Diebstahls eines Handys, Zeitwert 50 Euro, im Wertheimer Freibad Christwiesen verurteilte das Amtsgericht einen 23 jährigen Mann, in Dorfprozelten wohnhaft, zu einer Strafe von sechs Monaten. Diese wurde gegen Ableistung von 120 Stunden gemeinnütziger Arbeit zur Bewährung ausgesetzt.

Die ehemalige Freundin des Angeklagten hatte vergeblich versucht, den Angeklagten zu entlasten.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3099 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema