Wertheim

Ministranten wollen helfen

Besorgungen erledigen

Bestenheid.Die Ministranten aus St. Elisabeth in Bestenheid möchten in dieser aktuellen Krisenzeit Gutes tun und ihren Mitmenschen helfen.

Vor allem ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen oder bereits Infizierte sind aktuell dazu angehalten, Zuhause zu bleiben, sich aus Eigenschutz nicht mehr unnötigen sozialen Kontakten aussetzen. Die Ministranten und ihre Betreuerin Angelika Suhl wollen genau diesen Menschen helfen.

Um die Krise recht bald zu überwinden, fordern die Ministranten die Betroffenen auf, sich an die Vorgaben der Regierung zu halten. „Lassen Sie uns junge, weniger gefährdete Personen ihre Besorgungen erledigen. Nur wenn sich alle daranhalten, kann gemeinschaftlich etwas gegen die schnelle Ausbreitung des Virus getan werden. Scheuen Sie sich nicht: Wir gehen für Sie zum Supermarkt und stellen Ihnen Ihre Einkäufe vor die Tür“, heißt es in einem Schreiben. as

Zum Thema