Wertheim

Bildungspartnerschaft

Berufliche Aus- und Weiterbildung

Archivartikel

Reinhardshof.In einer sich stetig ändernden Arbeitswelt ist die berufliche Aus- und Weiterbildung ein Erfolgsfaktor in einem Unternehmen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben die Stadt wertheim und die SRH Fernhochschule schon vor längerer Zeit eine Bildungspartnerschaft geschlossen. Das Ziel dieser partnerschaft ist es, den Standort für fach- und Führungskräfte attraktiv zu gestalten.

Um sich weiterzubilden, brauchen Arbeitnehmer nun nicht mehr das Unternehmen und die Region verlassen. Die Hochschulbildung kann auch direkt in Wertheim und berufsbegleitend stattfinden. Durch die mobile Universität werden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge sowie praxisnahe Zertifikatslehrgänge angeboten.

Die SRH Fernhochschule ist als staatlich anerkannte Hochschule auch als Forschungs- und Entwicklungsdienstleister aktiv. Im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten unterstützt sie Unternehmen dabei, aktuelle Herausforderungen zu meistern und ihre wirtschaftlichen Potenziale besser auszuschöpfen. Neben bilateralen Industrieprojekten, in denen individuelle Lösungen für die Unternehmen erarbeitet werden, können diese auch an öffentlichen Förderprojekten teilnehmen. Dadurch sind die Unternehmen frühzeitig an der Entwicklung und praktischen Erprobung innovativer und vielversprechender Lösungsansätze beteiligt.

Interessenten können sich an die SRH Fernhochschule, Silke Walter, John-F.-Kennedy-Straße 4, 97877 Wertheim, Telefon 0173/6493257 oder per mail an: silke.walter@mobile-university.de wenden. pm

Zum Thema