Wertheim

Polizei sucht Zeugen

Beim Ausweichen an Pfosten gefahren

Bestenheid.Um einen Unfall mit einem unbekannten Fahrzeug zu vermeiden, ist ein BMW-Fahrer am Donnerstagmittag in den Grünstreifen und dort über einen Leitpfosten gefahren. Wie die Polizei mitteilt, bog der 33-Jährige gegen 12 Uhr von der Hafenstraße nach links auf die Bestenheider Landstraße ein.

Auf der Bestenheider Landstraße überholte ein schwarzer Mercedes mit Tauberbischofsheimer Kennzeichen zeitgleich ein langsameres Fahrzeug und benutzte dabei den Linksabbiegestreifen an der Einmündung zur Hafenstraße. Um einen Zusammenstoß mit dem Mercedes zu vermeiden, wich der 33-Jährige in das Bankett aus.

Bei dem Mercedes-Fahrer handelte es sich um einen Mann mit einer Glatze. Er fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Sachschaden an dem BMW beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder Hinweise auf den Mercedes-Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342/ 91890, zu melden. pol

Zum Thema