Wertheim

Erste Nacht der Ausbildung 15 Firmen nehmen in Wertheim teil /Shuttle-Bus verkehrt zwischen den beteiligten Unternehmen

Ausbildungsfirmen kennenlernen

Archivartikel

Die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken laden im Herbst erstmals zur „Nacht der Ausbildung“ in Wertheim ein.

Wertheim. Insgesamt 15 Wertheimer Firmen stecken gerade mitten in den Vorbereitungen zur Ersten „Nacht der Ausbildung“ in Wertheim. Hop On - Hop Off“ - unter diesem Motto laden die Wirtschaftsjunioren (WJ) Heilbronn-Franken alle Schüler, Eltern und Lehrer zur „Nacht der Ausbildung“ (NdA) am Donnerstag, 17. Oktober von 17 bis 22 Uhr in Wertheim ein.

Das Ziel der Veranstaltung ist, dass junge Erwachsene Ausbildungsfirmen hautnah kennenlernen, direkt Kontakt zu den Personalverantwortlichen herstellen können und dadurch einen leichteren Einstieg in ihr Berufsleben finden.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Stadt Wertheim. „Die NdA der Wirtschaftsjunioren ist eine tolle Möglichkeit für Wertheimer Firmen, potenzielle Auszubildende und Studierende von Ihrem Unternehmen zu überzeugen und so auch dem Fachkräftemangel in der Region vorzubeugen“, betont Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim.

Sandra Kegelmann, Vorsitzende der Regionalgruppe Main-Tauber der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken, ergänzt: „Die NdA wird von uns bereits seit vielen Jahren erfolgreich unter anderem in Heilbronn, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Künzelsau oder Bad Mergentheim durchgeführt. Wir freuen uns sehr, dass das Konzept als Ergänzung zu bestehenden wichtigen Veranstaltungen auch hier in Wertheim angenommen wird.“ pm

Zum Thema