Wertheim

Mögliche Beeinträchtigungen

Arbeiten an Strommasten

Wertheim.Das Energieversorgungsunternehmen Netze BW hat Baugrunduntersuchungen an den Masten der 110-kV-Leitung „Anschluss Wertheim-Wartberg“ in Auftrag gegeben. Diese Arbeiten wird ab Montag, 16. Dezember, die Firma Buchholz und Partner ausführen. Die Arbeiten erstrecken sich auf die Gemarkungen Wartberg, Sachsenhausen und Dörlesberg.

Wie Netze BW weiter mitteilt, kommt bei den Baugrunduntersuchungen ein Kettenfahrzeug mit Bohrgestänge zum Einsatz. Das Kettenfahrzeug wird mit einem Kleintransporter gebracht. Zur Anfahrt an die einzelnen Maststandorte nutzt die Firma die Feld- und Wirtschaftswege.

Die Eigentümer und Pächter der Flächen hat Netze BW bereits schriftlich informiert. Ansprechpartner für eventuelle Fragen ist im Rathaus Achim Hörner vom Referat Tiefbau, Telefon 09342/301444, E-Mail: achim.hoerner@wertheim.de im Internet. stv

Zum Thema