Wertheim

Anhänger von Böe erfasst und umgekippt

Archivartikel

Höhefeld.In Schleudern kam am Dienstagabend ein 47-Jähriger mit seinem Klein-Lkw samt Anhänger zwischen der Abzweigung Höhefeld und der Abzweigung Niklashausen auf der Kreisstraße 2824. Gegen 17.30 Uhr geriet der Anhänger mit Planenaufbau – vermutlich aufgrund einer seitlich aufkommenden starken Windböe – ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Opel, der später abgeschleppt werden musste. Der Klein-Lkw kam noch an der Straßenböschung zum Stehen. Der Anhänger jedoch kippte auf der Straße um, sodass diese längere Zeit gesperrt war. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtsachschaden beim Unfall beläuft sich auf zirka 7000 Euro. pol/Bild: Bernhard Müller

Zum Thema