Wertheim

Zweite "Wertheimer BurgTanzNacht" Elf Gruppen brachten die Besucher jeden Alters in allerbeste Stimmung

Am Ende wollte keiner nach Hause gehen

Archivartikel

Wie schön und abwechslungsreich Tanzen sein kann, zeigten elf Gruppen und Solisten am Freitagabend bei der zweiten "Wertheimer BurgTanzNacht".

Wertheim. "Ich hab eigentlich noch keine Lust, zu gehen", sprach Markus Heldt nach knapp zweieinhalb Stunden wahrscheinlich vielen aus der Seele. Ein strahlend sonniger Spätnachmittag war in einen lauen Frühsommerabend übergegangen. Die Akteure

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema