Wertheim

Restrukturierung Isoliergefäßhersteller schreibt wegen Umsatzrückgang und hohen Kosten seit Jahren rote Zahlen / Amerikanischer Eigentümer fordert Umbau

Alfi entlässt ein Drittel seiner Belegschaft

Archivartikel

Schock für die Beschäftigten beim Wertheimer Isoliergefäßhersteller Alfi: Mehr als ein Drittel von ihnen muss gehen. Die Restrukturierung hat einen drastischen Personalabbau zur Folge.

Bestenheid. Eine Mitarbeiterin machte aus ihrem Herzen keine Mördergrube: Das sei „eine schöne Sch . . .“, was sie und ihre Kollegen gestern Vormittag bei einer Betriebsversammlung zu hören bekommen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00