Wertheim

Restrukturierung Isoliergefäßhersteller schreibt wegen Umsatzrückgang und hohen Kosten seit Jahren rote Zahlen / Amerikanischer Eigentümer fordert Umbau

Alfi entlässt ein Drittel seiner Belegschaft

Archivartikel

Schock für die Beschäftigten beim Wertheimer Isoliergefäßhersteller Alfi: Mehr als ein Drittel von ihnen muss gehen. Die Restrukturierung hat einen drastischen Personalabbau zur Folge.

Bestenheid. Eine Mitarbeiterin machte aus ihrem Herzen keine Mördergrube: Das sei „eine schöne Sch . . .“, was sie und ihre Kollegen gestern Vormittag bei einer Betriebsversammlung zu hören bekommen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00