Wertheim

Leserbrief Zur Parkzeitdauer in der Wertheimer Altstadt

Ältere Bürger nicht außer Acht lassen

Archivartikel

Die Parkzeitdauer auf den nahe der Fußgängerzone gelegenen Parkplätzen in der Altstadt beträgt längstens 45 Minuten.

Ich frage mich: Wie soll ein älterer Mensch, der nicht mehr so gut zu Fuß ist in dieser Zeit seine Einkäufe erledigen und „vielleicht“ noch einen Kaffee trinken können? Den Weg vom Beamtenparkplatz oder der Mainspitze kann ein älterer Bürger schwerlich bewältigen. Vor geraumer Zeit konnte man am Parkplatz Friedleinsgasse noch zwei Stunden parken. Warum hat man das gekürzt? Und warum kann man die Parkzeit am Friedleinsparkplatz nicht wieder auf zwei Stunden erhöhen? Liebe Verantwortliche bei der Stadt Wertheim, denken Sie doch bitte auch an ihre älteren Bürger, die sich auch mal gerne in der Altstadt aufhalten möchten, ohne hetzen zu müssen oder in Gefahr zu kommen, einen Strafzettel zu riskieren.

Zum Thema