Wertheim

Glasmuseum Glasbläser Günter Graf setzt sich zur Ruhe / Museumschefin Tazlari: "Wir werden ihn vermissen"

Abschied mit Wehmut und Zuversicht

Archivartikel

Es markiert das Ende einer Ära im Glasmuseum: Glasbläser Günter Graf kam am Sonntag zu seinem letzten Arbeitstag. Der 72-jährige geht nun endgültig in den wohlverdienten Ruhestand.

Wertheim. Es ist ein besonderer Tag und doch auch wieder ein "ganz normaler". Wie immer, wenn Günter Graf im Wertheimer Glasmuseum arbeitete, sieht er sich umringt von interessierten Zuschauern und willigen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema