Wertheim

Konzert „Athos Ensemble“ gastiert am 12. Oktober in Stiftskirche

A cappella zu hören

Wertheim.Das „Athos Ensemble“ gastiert am Samstag, 12. Oktober, um 17 Uhr in der Wertheimer Stiftskirche. Es präsentiert A-cappella-Werke von Senfl, Rheinberger, Cornelius und anderen.

„Einer für alle, alle für einen“ – wer kennt ihn nicht, diesen vielzitierten Satz, den d’Artagnan als Motto für seine Freundschaft mit den Musketieren Athos, Porthos und Aramis ausgibt. Nicht umsonst ist es einer der Musketiere aus dem Roman von Alexandre Dumas, der dem Ensemble seinen Namen gab. Die Sängerinnen und Sänger des Ensembles sind sowohl als Solisten als auch als Ensemblesänger seit vielen Jahren unterwegs.

Man kann sie solistisch in Konzerten, Opernproduktionen und Liederabenden erleben. Als Mitglieder verschiedener renommierter europäischer Ensembles sind sie auf der ganzen Welt unterwegs und erarbeiten mit den unterschiedlichsten Dirigenten Programme aus allen musikalischen Epochen. Das Repertoire reicht von der Renaissance bis in die Moderne und umfasst sowohl geistliche als auch weltliche Werke. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Zum Thema