Wertheim

VHS-Kino Filmische Übersetzung von „Auerhaus“: Geschichte handelt von vier Abiturienten, die den Ernst des Erwachsenwerdens erleben

80er-Nostalgie in der deutschen Provinz

Archivartikel

Wertheim.Das Roxy in Wertheim zeigt am Dienstag, 18. Februar um 18.30 Uhr, und am Mittwoch, 19. Februar um 20.30 Uhr, Neele Leana Vollmars Verfilmung des gleichnamigen Jugendbucherfolgs „Auerhaus“.

Die Geschichte handelt von vier jungen Menschen, die kurz vor dem Abitur gemeinsam eine Wohngemeinschaft gründen. Und zum ersten Mal spüren, was es heißt, als Erwachsene Entscheidungen zu treffen –

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema