Wertheim

Tafelladen Institution von Diakonischem Werk und Caritasverband öffnete nach dreiwöchiger Schließung wieder seine Pforten

26 Helfer sorgen für Einhaltung aller Auflagen

Archivartikel

Nach drei Wochen Schließung wegen der Coronakrise öffnete der Laden der Wertheimer Tafel wieder. Möglich wurde dies durch das ehrenamtliche Engagement bestehender und neuer Helfer.

Wertheim. Bei den Kunden des Wertheimer Tafelladens war die Freude über die Wiederöffnung groß. Zuletzt hatte das Geschäft am 16. März geöffnet. Der Tafelladen ist ein freiwilliges Angebot von Diakonischem

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5833 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema