Werbach

Gedenkstätte Synagoge Michal Müller aus Nordböhmen gastiert am Sonntag, 8. März, in Wenkheim

Zither-Virtuose zelebriert sein Instrument voller Leidenschaft

Archivartikel

Wenkheim.Der nordböhmische Zither-Virtuose Michal Müller eröffnet am Sonntag, 8. März, das Jahresprogramm des Vereins „die schul. – Gedenkstätte Synagoge Wenkheim“.

Michal Müller zählt in seinem Fach zu den progressivsten Spielern der Welt. Als Solist ist er wegen seinem einmaligen Ausdruck und persönlichen Vortragsstil gefragt. Neben der klassischen Literatur widmet er sich seiner eigenen

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00