Werbach

Forstbewirtschaftung Gemeinderat erhielt Sachstandsbericht zum Zustand des Werbacher Waldes / Ausblick auf Planungen für das Fortswirtschaftsjahr 2021

Ziel ist mindestens eine „schwarze Null“

Archivartikel

In der Sitzung des Gemeinderates Werbach war die aktuelle Situation des Waldes ein großes Thema, das in der Finanzplanung für das Forstwirtschaftsjahr 2021 gipfelte.

Werbach. Oberforstrat Lothar Achstetter und die neue Revierleiterin, Forstingenieurin Selina Utz, legten bei der Sitzung am Dienstag abend im Untergeschoss der Tauberhalle zum Thema Wald interessante Eckdaten vor. Wie

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00