Werbach

SWR Fernsehteam drehte in Bronnbach und Gamburg

Warum die Franken glücklich sind

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Ein Fernsehteam der Regisseurin Martina Treuter drehte Anfang Oktober auf der Gamburg einen Beitrag für die beliebte SWR-Sendung „Expedition in die Heimat“. In der Episode „Fränkische Landpartie“ will die Moderatorin Annette Krause herausfinden, woran es liegt, dass die Franken besonders glücklich sind. Ist es die sanft hügelige Landschaft, das gute Essen oder der Frankenwein?

Ihre Reise führt sie vom Kloster Bronnbach über die Gamburg, Giebelstadt, Sommerhausen und Randersacker bis in die Residenzstadt Würzburg. In Gesprächen mit Winzern, Sterneköchen, Künstlern und Burgbesitzern ergründet sie, was die Region auszeichnet.

Dabei stellt auch die Eigentümerfamilie von Mallinckrodt die Burg und den Burgpark der Gamburg vor und erzählt von der Lust und der Last, ein solches Anwesen zu bewohnen und zu bewahren. Die Sendung wird am 22. November um 20.15 Uhr, im SWR und SR Fernsehen ausgestrahlt.

Weitere Informationen finden sich unter www.burg-gamburg.de.