Werbach

Am 10. Juni

Vortrag über die Barbarossa-Fresken

Archivartikel

Gamburg.Die heute in Europa einzigartigen „Barbarossa-Fresken“ auf der Gamburg ob der Tauber wurden vom 1219 verstorbenen Edelfreien Beringer dem Jüngeren von Gamburg in Auftrag gegeben und gelten als die einzig erhaltenen Original-Ausmalungen eines Rittersaales und die ältesten weltlichen Wandmalereien nördlich der Alpen. Im Jubiläumsjahr 2019 bietet die Eigentümerfamilie von Mallinckrodt daher

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00