Werbach

"Ride for Hope Africa" 2017 (I) Charly Lenz (Werbachhausen) und Klaus Reinhart (Wenkheim) fungieren als Helfer bei der Motorradrundfahrt

Viel erlebt und Kindern eine Freude bereitet

Archivartikel

Charly Lenz (Werbachhausen) und Klaus Reinhart (Wenkheim) haben als Helfer an der Motorradrundfahrt "Ride for Hope" in Namibia teilgenommen.

Werbachhausen/Wenkheim. Mit der Tour "Ride for Hope Africa" wollte die Organisation Christs Hope International ihre Arbeit vor Ort in Namibia zeigen. In Deutschland soll mit den mitgebrachten Fotos und Videos für neue Patenschaften für von Aids

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00