Werbach

„Zeitbank plus“ unterwegs

Synagoge besucht

Archivartikel

Wenkheim/Wittighausen.Mitglieder der Wittighäuser Selbsthilfegruppe „Zeitbank plus“ trafen sich in der ehemaligen Synagoge, um sich über das frühere jüdische Leben in der Welzbachtalgemeinde zu informieren. Dort wurde ihnen zunächst erläutert, wie es dazu kam, dass das Gebäude in der Progromnacht 1938 nicht zerstört wurde. Die Nähe einer Tankstelle und die enge Bebauung hielten die „SA-Schergen“ davon ab, das

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00